Donnerstag, 20. März 2014

Hamburg - Alsterspaziergang

Hamburg: Das Hoch im Norden

Hamburg ist meine Stadt - ich bin Hamburgerin mit Leib und Seele! Heute habe ich den ersten richtig schönen und warmen Frühlingstag (20 Grad) bei einem Alsterspaziergang genossen. Herrlich, sage ich Euch!! Sich einfach treiben lassen und die Kulisse genießen... Sonnenschein, blauer Himmel und die ersten Frühlingsblüher geben sich ein farbenfrohes Stelldichein. So zeigt Hamburg sich von seiner besten Seite! Lust auf Hamburg-Impressionen? Gern lasse ich Euch an meinem Alsterspaziergang teilhaben:















Samstag, 15. März 2014

HanseArt


13. Kunstmesse HanseArt:
Erstmalig in Lübecks MuK
Kunst goes Lübeck: Ca. 60 Künstler, Kunstgruppen sowie Galerien stellen an diesem Wochenende auf der Kunstmesse HanseArt aus. Vom 14. bis zum 16. März 2014 zeigen nationale sowie internationale Aussteller ihre Werke. Das Spektrum der Exponate reicht von abstrakten und surrealistischen Gemälden über gegenständliche Malereien und Illustrationen bis hin zu Grafiken, Zeichnungen und Skulpturen aus Stein, Holz oder Bronze. Alle Künstler sind persönlich anwesend: Besucher der Ausstellung können sich nicht nur persönlich bei den Künstlern über die Exponate informieren, sondern diese auch direkt erwerben.
Ich habe die HanseArt besucht und möchte Euch einen kleinen Einblick in die Ausstellung geben. Für alle, die Lust auf Kunst haben und im Norden unterwegs sind: Morgen ist die Kunstmesse noch von 11.00 bis 18.00 Uhr geöfnet.
www.KasperArt.de
Regine Kasper


www.KasperArt.de

www.KasperArt.de











www.galerie-michael-jansen.com
Michael Jansen
Michael Jansen
Michael Jansen
www.jimterkuile.com
www.jimterkuile.com

www.jimterkuile.com

www.jimterkuile.com



www.kerstin-arnold.com

Kerstin Arnold
Kerstin Arnold

Kerstin Arnold

wwwmarkuss-goepfert.com

www.markuss-goepfert.com


Mittwoch, 12. März 2014

Kampen - meine Urlaubsliebe

Kampen - meine Urlaubsliebe!

Alle, die mich kennen, wissen: Ich mag die Ostsee. Im März jedoch zog es mich nach einiger Zeit mal wieder nach Sylt: Nordseeluft schnuppern - das hat doch was!! Es ist eben doch ein anderer Schnack, wenn die Brandung am Kliff donnernd tobt und die Wellen dann wie ein Schaumflocken-Teppich sanft auf dem Strand ausrollen. Natur pur!





Endlich mal wieder Sylter Luft schnuppern - auf geht es nach Kampen, meiner alten Urlaubsliebe! Den besten Ausblick hat man von der Uwe-Düne aus. 109 Stufen rauf auf der Holztreppe bis zur Aussichtsplattform. Moin Kampen! - hier hat man den perfekten Insel-Rundum-Blick. 

 
 


Herrlich, der Anblick von Dünen und Meer, von Heidefeldern und Buschrosenhecken. Eine vielfältige Landschaft, mitten im Naturschutzgebiet - welcher Urlaubsort sonst kann das schon bieten?  






Mit zwölf Naturschutz- und sieben Landschaftsschutzgebieten unterstehen rund die Hälfte der Sylter Inselfläche sowie das sie umgebende Wattenmeer ganz besonderen Schutz- und Erhaltungsmaßnahmen. Dabei verfolgen die Sylter den ökologischen Nachhaltigkeitsgedanken nicht erst als neuen Trend, sondern als über 80jährige Tradition: Bereits 1930 wurde mit der Kampener Vogelkoje das erste Naturschutzgebiet der Insel ausgewiesen.  



Kampen im Frühling zu entdecken, macht richtig Spaß: Frühstück in der Sturmhaube, dem kulinarischen Treffpunkt an Kampens Rotem Kliff mit einem einmaligen Panoramablick auf Watt und Nordsee. Tagsüber dann ausgedehnte Spaziergänge am Strand, Nordseebrandung spüren, Muscheln sammeln, frische Luft tanken. Grenzenlose Freiheit: wunderbar ist der weitflächige, feinkörnige weiße Sandstrand!! Nachmittags geht's dann auf einen Milchkaffee mit köstlichem Kuchen ins Odin, dem "kleinen Leysieffer". Hier hat man auf der Außenterrasse den Komplett-Überblick auf den Strönwai. Abends heißt es dann leckerste Kampener Küche bei Manne Pahl genießen - und anschließend ab in die Koje, denn die Nordseeluft macht müde.






Nicht nur gastronomisch, auch sonst macht Kampen mobil: Bereits seit 2013 gibt es die beliebten Late Night-Shoppings mit Rahmenprogramm, im Sommer locken dann Veranstaltungen wie Beach Soccer oder Skim Board Event. Sportlich geht es auch beim Kampener Oster-Spaß-Lauf am 19. April zu. Wenn ich vorher noch fleißig trainiere, laufe ich vielleicht mit.











 
 

Eins steht fest: Kampen auf Sylt ist und bleibt meine Urlaubsliebe. Herrlich war's, mal wieder hier zu sein!