Freitag, 29. Mai 2015

Dirty Dancing im Mehr-Theater

Dirty Dancing im Mehr! Theater am Großmarkt

Tolle Premiere gestern im Mehr! Theater am Großmarkt. Die zweistündige Neuinszenierung des Kinohits Dirty Dancing vom Co-Regisseur Alex Balga feierte gestern Abend im Mehr! Theater den Auftakt ihres Gastspiels in Hamburg. Das junge 28-köpfige Ensemble und die aus neun Musikern bestehende Band überzeugten mit ihrem leidenschaflichen Schauspiel sowie tänzerischen, musikalischen und gesanglichen Glanzleistungen. Ein gelungener Abend mit vollem Engagement der Darsteller - die Show ist sehenswert!





Fotos: www.dirtydancingtour.de

Donnerstag, 21. Mai 2015

Frohe Pfingsten!



Gute (Wetter-)Aussichten für Pfingsten:



moinmoje wünscht Euch ein schönes langes und entspanntes Wochenende!

Dienstag, 19. Mai 2015

Hamburgs Spitzen im Sofitel

Die Zukunft der Hansestadt aus Sicht der "Spitzen Hamburgs"

Gestern Abend nahm ich an einer interessanten Netzwerkveranstaltung teil: Im Rahmen von "Hamburgs Spitzen" kamen rund 170 Entscheider und Multiplikatoren aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Medien, Sport und Wissenschaft zusammen. Im Mittelpunkt der Gespräche standen zukünftige Projekte und Potenziale Hamburgs.

Auf Einladung von Ralf Martin Meyer (Polizeipräsident), Dr. Thomas Brakensiek (Vorstandsmitglied Hamburger Volksbank) und Christian Seeler (Intendant Ohnsorg Theater) versammelten sich Hamburgs "Lenker und Denker" im Sofitel Hamburg, um Kontakte zu knüpfen und sich über aktuelle Themen auszutauschen.
Julia Westlake, Olaf Scholz (PReventas Hamburg/Wallocha)

Der einleitende "Spitzen-Talk" befasste sich mit der Frage "Wie geht es weiter in der Hansestadt?". Zu diesem Thema diskutierten Olaf Scholz (Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg), Claus Brandt (Niederlassungsleiter PWC Hamburg) und Raphael Brinkert (GF Jung von Matt/sports) unter der Moderation von Julia Westlake. Sie sprachen über Hamburg als Sportstadt, Wissenschaftsstandort, Zentrum der Kreativwirtschaft und Kulturstandort. 

Für Olaf Scholz stellt die Bewerbung um Olympische Spiele einen zentralen Punkt in der Frage nach der Zukunft der Hansestadt dar. "Meine Überzeugung ist, dass wir etwas darstellen können, was es in der Welt in dieser Konkretion nicht gibt, nämlich Spiele, die mitten in der Stadt stattfinden, die kurze Wege und die nicht mit Verkehrsproblemen zu kämpfen haben".  Olympische Spiele würden durch verstärkten Wohnungsbau, den Ausbau des Verkehrssystems und die Verbesserung der Infrastruktur langfristige Vorteile mit sich bringen und dadurch "ein Erbe für die Stadt" sein.

Mein Fazit: Ein interessantes Networking-Event mit netten Gästen, anregenden Diskussionen und einem spannenden Spitzen-Talk.



Samstag, 16. Mai 2015

Ambienta auf Gut Sierhagen

Ambienta:
Ländlicher Charme auf Gut Sierhagen



Entschleunigung ist in unserer Zeit zu einem unschätzbaren Gut geworden. Entschleunigung können die Besucher der Lifestyle-Messe Ambienta auch in diesem Jahr wieder auf Gut Sierhagen erleben!

Ich habe die feine, liebevoll konzipierte Ausstellung gestern besucht und mich über viele Anregungen zu Einrichtung, Deko und Garten gefreut. Es macht immer wieder Spaß, die Messe auf dem herrlichen Gut Sierhagen inmitten der Holsteinischen Schweiz zu besuchen und von Aussteller zu Aussteller zu schlendern. 140 Händler präsentieren schöne und praktische Dinge aus den Bereichen Wohnen, Garten, Mode und Accessoires - ich habe das eine oder andere Teil erworben. Auf dem Rückweg bot sich mir ein wundervolles Bild an leuchtenden Rapsfeldern - herrlicher Anblick!

Hier folgen ein paar Impressionen der Messe, die übrigens noch bis Sonntag, den 17. Mai 2015, geöffnet hat.