Sonntag, 20. Januar 2019

Ostsee

Eiszeit in Travemünde


Kennt Ihr das Land der Trolle? Heute bin ich ihm begegnet: In Travemünde! Welch eine Kulisse: Rauhreif auf Ästen und Zweigen, Baumstämme, von der letzten Sturmflut massenweise ans Ufer gespült. Aus- und abgerissene Baumwurzeln mit ihren verzweigten Ästen, Steine, Lehmböden und zahlreiche neue, frische Abbrüche am Steilufer.

Erinnert Ihr Euch?  Anfang Januar habe ich in einem Blogbeitrag über das Brodtener Ufer berichtet. Ein Spaziergang oben entlang an der Kliffkante, die leider immer mehr abbricht.




Heute gebe ich Euch einen Einblick, wie es unten aussieht. In Travemünde bot es sich an, einen kleinen Ausflug unten am Steilufer zu unternehmen, um die winterliche Stimmung - umgeben von umgefallenen Bäumen, Baumstämmen, Baumwurzeln - und alles überzuckert von einer Schicht zarten Rauhreifs. Winterlich schön und eindrucksvoll - aber irgendwie auch gespenstisch. Und auch ein Zeugnis, wie die Naturgewalten hier im Norden wüten und welche Konsequenzen sie haben.








Hier folgen einige Impressionen, wie es heute an der Küste in Travemünde - dort, wo das Steilufer beginnt - aussah: Ein kleines Reich, in dem Trolle, Feen und Elfen zu Hause sind! Ich war auf ihren Spuren. Schaut hier:
 



 











Samstag, 19. Januar 2019

Fashion Week Berlin

Panorama Berlin:

Entertainment, Infotainment, Community



In der vergangenen Woche habe ich im Rahmen der Fashion Week die Panorama Berlin besucht. Diese Messe präsentierte für die Saison Herbst/Winter 2019/20 spannende Themen und Trends und setzte damit interessante Impulse für die neue Saison. Die Panorama zeigte, dass klassische Messekonzepte der Vergangenheit angehören und an Zugkraft verlieren - neue Denkansätze und Lösungen sind erforderlich - und wurden hier prompt umgesetzt.




Unter dem Motto "Panorama Expedition" präsentierte sich die Messe in arktischem Ambiente. Im Fokus standen Marken mit Relevanz und klaren Botschaften.  Spitzere Präsentationen, Trendkapseln und limited Editions inszenierten die Fashion hier in einem spannenden Lifestyle-Kontext. Das neue Kommunikationskonzept der Panorama Berlin: "24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr im Dialog mit der Community". Demzufolge traf ich auf dem Trend-Hub auch auf viele Meinungsbildner und Influencer - und einige Kollegen/innen aus meinem Netzwerk.

Social Media-Aktivitäten spielen bei der Panorama klar eine große Rolle, aber auch regelmäßige B2B-Newsletter, die ganzjährig vielfältige Themen, Lösungen, aber auch innovative Ideen und Ansätze liefern. Interessant auch das eigene Online-Magazin, welches das ganze Spektrum der Fashion- und Lifestylewelt umfasst.


Auf der Panorama sah ich aufkommende Trends, die gerade ans Licht treten, und die auch bei der Gestaltung der einzelnen Messestände berücksichtigt wurden. Immer dabei: die kreative Kulisse für Influencer-Posts! Events und Entertainment spielen in der Fashion Community ohnehin eine viel größere Rolle als noch vor wenigen Jahren: Konsumenten wollen Emotionen und ein Erlebnis beim Einkauf.







Die Messe bot viele Brand Activities, Entertainment, Music & Food - und viele Marken mit mehr- oder weniger hohem Bekanntheitsgrad, neuen Kollektionskonzepten und interessanten Themen rund um Womens Wear - von Daywear über Athleisure bis hin zu Glamour war alles dabei. Green Fashion Brands rundeten das Konzept ab. 



Auf der Panorama habe ich viele Anregungen für die kommende Herbst/Winter-Saison 2019/20 erhalten. Und hier folgen einige Messe-Inspirationen für Euch!