Dienstag, 30. Oktober 2012

Neues Lifestyle-Magazin

MYLIFE: Neues Mode- und Lifestylemagazin von OTTO

Onlinehändler OTTO, Hamburg, launcht in Kooperation mit der 
Burda Creative Group, München, zum 30. Oktober 2012 ein neues 
Mode- und Lifestylemagazin: MYLIFE. Erhältlich als Printversion und als App.


Mehr  unter: 
http://www.new-business.de/medien/detail.php?nr=629288&rubric=MEDIEN&

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Buchtipp

Lesenswert:

"Frauen auf Augenhöhe: Was sie nach oben bringt und was nicht"
von Barbara Schneider

Mit Frauen im Management sollen Unternehmen erfolgreicher werden, heißt es allerorten. Das Buch von Dr. Barbara Schneider ist Ideen- und Impulsgeber, um im "Männerland" Management mit Klarheit, Selbstbewusstsein und Gelassenheit schneller Fuß zu fassen. Es zeigt typische Fallen und sinnvolle Aufstiegsstrategien für Frauen im Management. Neben einer Vielzahl von Tipps und Erfolgsstrategien ist das Buch angereichert mit zahlreichen Denkanstößen und Studien von Frauen und Männern aus Wirtschaft und Politik.





Mehr unter:

http://www.2competence.de/Buch2.html

Dienstag, 23. Oktober 2012

Marketing Club Hamburg@ Bacardi vor Ort

Marketing Club Hamburg zu Besuch bei Bacardi

Hier meine kurze Zusammenfassung des Abends zum Thema 
"150 Jahre Bacardi Feeling" - mit Innovation und Lebensgefühl 
zum dauerhaften Markenerfolg:




150 Jahre Bacardi-Feeling:
Marketing Club Hamburg vor Ort: Full House!

Salsa-Feeling pur kam bei den Mitgliedern des Marketing Club Hamburg auf, als sie am 16. Oktober einer Einladung von Bacardí folgten. Der inspirierende Vortrag von Matthias Knoll, Marketing Director der Bacardí GmbH, sorgte für „full house“. Oder waren es vielleicht die leckeren Cocktails, die beim anschließenden Get-together verkostet wurden?

Rund 120 Marketiers verfolgten die Zeitreise durch die Geschichte von Bacardi, die im Jahr 1862 auf Kuba mit einer kleinen Destillerie und einer einzigen Marke begann und heute mit Bacardí als weltweit drittgrößtem Unternehmen in der Spirituosenbranche mit über 200 Marken und 550 Auszeichnungen den vorläufigen Höhepunkt feiert: 150 Jahre Kultmarke Bacardi – 150 Jahre beeindruckende Rum-Geschichte!


Vor 150 Jahren revolutionierte Firmengründer Don Facundo Bacardí Massò die Welt der Spirituosen durch ein bis dato unbekanntes Geschmackserlebnis: dem ersten für Mixgetränke geeigneten Premium-Rum der Welt, dem gaumenschmeichelnden Bacardí. Keine andere Marke ist derart zum Symbol für das karibische Lebensgefühl geworden. Ob es daran liegt, dass die Rezeptur nicht ein einziges Mal geändert wurde, an der stimmigen Markenführung oder einer nachhaltigen Unternehmenskultur? Facundo L. Bacardí, Ur-Ur-Enkel des Katalanen Don Facundo Bacardí Masso, führt heute das Familienunternehmen in 5. Generation erfolgreich in die Zukunft.

Markenzeichen von Bacardí und Logo der Marke ist eine Fledermaus. Dahinter verbirgt sich eine nette Geschichte: Doña Amalia,Ehefrau von Don Facundo Bacardí, betrat damals auf der Suche nach einem Firmensitz eine Lagerhalle – und plötzlich flogen Hunderte Fledermäuse heraus! Die Fledermaus gilt als Glücksbringer, und so entschloss sich der Firmengründer, die Fledermaus in seinem Logo zum ständigen Begleiter und damit zum Erfolgsgarant für die Firma zu machen.

Matthias Knoll präsentierte anhand interessanter Case-Studies der Marken aus dem Hause Bacardí, mit welchen Marketing-Strategien das Unternehmen den nachhaltigen Erfolg für die Zukunft garantiert. Dazu gehören ausgeklügelte Social Media Maßnahmen, die nicht nur auf Digital Natives ausgerichtet sind, zudem Aktivitäten im Gastro-Sektor als auch wirkungsvolle PR-Aktionen und sichtbare Präsenz bei Top-Events. Bacardi Feeling pur kam bei den Marketiers auf, als der TV-Spot mit dem bekannten Bacardi-Song Lust auf Karibik, Palmen und Mee(h)r machten. Den Song komponierte übrigens damals das langjährige Marketing Club Hamburg-Mitglied John Groves, der ebenfalls anwesend war. Heute gibt es eine Remixed-Version des Ohrwurms mit Sängerin Kelly Rowland.

Besonders am Herzen liegt dem Unternehmen der verantwortungsbewusste Umgang mit Alkohol. Das Motto „Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem Du die einhundert-prozentige Verantwortung für Dein Tun übernimmst“ bestimmt das verantwortungsvolle 
Handeln von Bacardi. Die Inhalte werden im Bacardí Kodex festgeschrieben und laufend überprüft. Präventionsinitiativen wie „Driver’s Corner“ motivieren Autofahrer nüchtern zu bleiben – ganz nach der Devise: Getrunken? Nicht fahren! Das bisherige Engagement von Bacardí in diesem Bereich wurde bereits von der EU-Kommission anlässlich der Unterzeichnung der Europäischen Charta für Verkehrssicherheit gewürdigt. Ein Erfolg, der das Unternehmen motiviert, die Aktivitäten für Aufklärung und Prävention auszubauen.

Clubmitglied und Moderator des Abends, René Heß, bedankte sich am Ende des Vortrages bei Matthias Knoll und übergab die obligatorische Schiffsglocke, gesponsert von Clubmitglied Mike Fischer. Lebensfreude pur kam bei den Clubmitgliedern am Abschluss des Abends bei Snacks und köstlichen Cocktails auf. Und so gingen viele mit einem Lächeln in den Augen und Bacardi Feeling nach Haus.






Sonntag, 21. Oktober 2012

Neue Zeitschrift

MEDIvitalis 
Regionales Trendmagazin für Wellness, Gesundheit & Fitness


Neuer Titel für die Region Hamburg aus dem Rhein-Ruhr-Medienverlag. 
Auflage: 30.000, Erscheinungsweise: 6 x im Jahr.
Verteilung am Point of Interest (z.B. Fitness-Studios, Heilpraktiker, Lebensfreude-Messe, Hotels etc. Auch im Abonnement erhältlich für 
EUR 3,50 pro Ausgabe). 

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Education in Progress

Social Media PR Managerin

Besuche zur Zeit eine Weiterbildung als Social Media PR Managerin.
Für erfolgreiche Kommunikation im Social Web, auf Facebook & Co.
Oktober 2012 - Februar 2013.

Sehr interessant - vermittelt tiefe Einblicke!






Mittwoch, 17. Oktober 2012

Medien




Neue Akzente bei der "Freundin"

Modernisierung der Zeitschrift ab Ausgabe 23/12. Die Website www.freundin.de wird ebenfalls umgekrempelt.

Dazu folgender Link: 

http://www.new-business.de/medien/detail.php?nr=628801&rubric=MEDIEN&


Samstag, 13. Oktober 2012

Designmesse blickfang in Hamburg

"Where Design gets personal":
blickfang feiert Premiere in Hamburg

Vom 12. bis zum 14. Oktober präsentiert sich die internationale Designmesse blickfang erstmals in Hamburg, Deichtorhallen. Händler, Gestalter und Endverbraucher treffen auf über 100 nationale und internationale Designer, darunter 30 lokale Newcomer aus den Bereichen Möbel, Mode und Schmuck.

International wird blickfang bereits als bedeutende Messe für junges Design wahrgenommen. In Deutschland ist die blickfang bereits die größte Veranstaltung ihrer Art.  Mit Standorten in Stuttgart, Zürich, Basel, Wien, Kopenhagen und Hamburg ist blickfang ein wichtiger Treffpunkt für Gestalter, Design-orientierte Verbraucher und Händler. Die blickfang sieht sich als interaktive Plattform für junge Talente aus den Bereichen Mode, Schmuck und Interior Design. So haben die Besucher die Möglichkeit, die ausstellenden Künstler persönlich kennen zu lernen und mehr über die Idee hinter den Produkten zu erfahren.

Ich habe die Messe am 12. Oktober besucht und stelle hier einige interessante Aussteller und ihre Produkte vor:

Wandelbar: Taschen von tausche

Nomen ist Omen: Taschen von tausche sind beliebig wandelbar und multifunktional. Man kann das Aussehen der Taschen ruckzuck durch einen Reißverschluss verändern: Deckel ab, neuer Deckel dran. Zwei Deckel gehören zur Grundausstattung, weitere Deckel kann man ganz nach Lust und Laune dazukaufen.

www.tausche.de




tausche-Tasche mit verschiedenen Deckel-Designs

Für Individualisten: Limitierte Editionen und Unikate von Scala Wohnen 

Scala Einrichtungen leben aus der Melange divergierender Stile, Materialien, Strukturen, Formen und Farben. Scala Wohnen arbeitet mit Handwerkern, Künstlern und Galerien und bietet internationale Kollektionen.  Hier eine kleine Auswahl von der Messe blickfang:

Lichtobjekt von MAGPIE


Objekte von Fornasetti

von Piero Fornasetti


Fornasetti

Duftkerzen von Fornasetti

Duftwood Chair (Unikat) von MAGPIE




Sessel aus den 50er Jahren von AFLEX

Ist Euch das immer wiederkehrende Gesicht auf den Objekten von Piero Fornasetti aufgefallen? Es ist das meist fotografierte Gesicht und gehört zu einer Person: Lina Cavalieri (italienische Opernsängerin).

www.scala-wohnen.de


Büro für Gestaltung: FAMOS

Interessante Objekte habe ich beim "Büro für Gestaltung" der beiden Designer Romin Heide und Hanna Litwin (Berlin) gesehen:

www.buerofamos.com







DOO Jewellery:
Kooperation der beiden jungen Schmuckdesigner Vera Scharpf und Nina Raitano.

Das schmückt:
 




Alle Fotos von www.ChristianMetzler.com

Kollektion: www.doo-jewellery.de


Gewobene industrielle Unikate: Keskusta
Silja Eggenschwiler Textildesign

Unter dem Label keskusta werden Kollektionen mit Einrichtungstextilien, Accessoires und Kleider in einer limitierten Auflage angeboten. 




www.keskusta-fabrics.com
















Für Sportsfreunde: Angetreten, Zirkeltraining!

Die Marke Zirkeltraining wurde im Oktober 2007 aus den Turnhallen "entführt". Taschen aus gebrauchtem Sportgeräte-Leder und Turnmatten von "Turnvater" Bernd Dörr. Jedes Stück ist handgefertigt und einzigartig, extrem widerstandsfähig und nicht nur für Sport-Asse interessant!



Neu: Auch Gürtel gibt es jetzt!


www.zirkeltraining.biz

Einfaches Prinzip, überzeugende Wirkung:
Taschen mit individueller Gestaltungsmöglichkeit von "meins"

Robuste Taschen in der Kombination aus leichtem weißem Segeltuch mit elegantem Autogurt und kleinen Schaufenstern auf der Vorderseite. Die Schaufenster bestückt der Träger eigenhändig und beliebig oft.
Im Inneren des Taschendeckels bietet ein Klettverschluss direkten Zugriff auf die Schaufenster: Miniatur auswählen, einlegen und wieder verschließen. Fertig!

www.meins-taschen.de







Miniaturen zum Befüllen der Taschen



Das war's von der blickfang Designmesse in Hamburg! Ich freue mich, wenn es Euch gefallen hat!



Dienstag, 9. Oktober 2012

Neu am Kiosk

Neue Zeitschriften, ab Oktober am Kiosk erhältlich:


My Generation:
Neue Zeitschrift für Best-Ager (ZG: Leser 45+, aktive, engagierte Menschen, die mit der Zeit gehen). Inhalt auf 52 Seiten: Artikel mit nützlichen Tipps für das eigene Leben, Features und Reportagen. 
Herausgeber: MAC MEDIEN GmbH.
ET: erstmalig 27. Oktober 2012 (dann monatlich). Auflage: 125.000 Exempl.



The Germans:
Neues Gesellschaftsmagazin von der "zepter & son Verlags GmbH" mit Themen des Zeitgeistes. Monatliches Hintergrundmagazin (1. ET: 22.10.2012, 10 Mal pro Jahr). Parallel dazu der Blog: www.thegermansmagazine.com. Druckauflage: 50.000 Exempl., Copypreis: EUR 4,80.